Rollläden

Vorbau-Rollladensysteme: Der Klügere baut vor!

Vorbau-Rollläden gibt es in verschiedenen Formen und Ausstattungen. Das Grundmaterial ist immer hochwertiges Aluminium. Vorbaurollläden werden, wie der Name schon andeutet, vor das Fenster montiert. Dadurch können über dem Fenster keine Wärmebrücken entstehen, da die Gebäudehülle nicht durchbrochen ist. Weiterhin machen Vorbaurollläden auch eine eventuelle Reparatur ganz einfach und sauber: Sie findet nämlich von außen statt, ohne Beschädigung im Raum selbst. Der bekannteste Vorbaurollladen mit runder Frontblende hat sich in Deutschland millionenfach im Neubau und der anspruchsvollen Renovierung bewährt. Der Vorbaukasten mit Seitenteilen und Führungsschienen ist in praktisch jeder Wunschfarbe lieferbar. Sie können zwischen 330 attraktiven Farben wählen.


Aufsatz-Rollladensysteme Für mehr Wohnqualität. In Haus und Wohnung.


Aufsatzrollläden werden auf das Fenster montiert und mit diesem zusammen in die Öffnung gebaut. Die Ausätzkästen eignen sich für alle baulichen Situationen im Neubau und bei der Sanierung. Selbstverständlich verfügen sie über eine optimale Wärme- und Schalldämmung. Sie sind einfach in der Planung, Montage sowie Wartung und überzeugen durch ein flexibles Farben- und Dekorkonzept. Die Rollladenstäbe bzw. -lamellen sind erhältlich in:

  • Aluminium
  • PVC, witterungsbeständig, lichtunempfindlich


Drei Antriebe stehen Ihnen bei den Aufsatzkästen zur Auswahl: der Gurtantrieb (griffiges Gurtband, kratzfestes Gehäuse), der Kurbelantrieb (wartungsfreie Kurbel aus Aluminium, bequem und ohne großen Kraftaufwand zu bedienen) oder der elektrische Antrieb (per Wandschalter oder per Funk zu bedienen. Auf Wunsch auch mit einer automatischen Zeitsteuerung lieferbar, dies sorgt vor allem in Ihrer Abwesenheit für mehr Sicherheit.)

Produktauswahl

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeitern individuell beraten...