Ganzglasecke

Schlanke Ansichten – hoher Lichteinfall

Das Ausführen von Gebäudecken mit Fensterelementen gehört zum festen Repertoire moderner Architektur.

Neben der modernen Gesamterscheinung profitieren die Bewohner von Lichteinfall gleich aus mehreren Richtungen.

Neben der klassischen Möglichkeit zwei Fensterelemente in der Ecke an einen feststehenden Pfosten anzuschließen bietet HeKa auch die Ausführung einer echten Eckverglasung an.

Das Ergebnis lässt sich sehen! Die Verglasung wird in der Ecke sicher und dicht versiegelt. Auf lediglich 65mm Breite wird der Lichteinfall in der Ecke unterbrochen.

Gegenüber der Ausführung mit festem Pfosten mit einer Gesamtbreite von rd. 170mm ergibt sich eine Verschlankung um 60%!

Selbstverständlich ist auch an den Sichtschutz gedacht – moderne Raffstoreanlagen lassen sich problemlos mit der Ganzglasecke kombinieren.